2008 Ehrung Dagmar

 

Dagmar1

 

 

 

 

 

Dagmar

unsere Front-Frau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dagmar, die Front-Frau der tonART, will künftig etwas langsamer treten.

Fast das ganze bisherige tonART-Leben-lang hat sie die Geschicke der tonART geprägt. Sowohl als Mitglied des Orga-Teams als auch als Chorsprecherin bei offiziellen und inoffiziellen Anlässen. Und das sicher wie eine Bank. Egal ob vorbereitet oder kurzfristigt überrumpelt, sie verstand es unsere Botschaft mit dem ihr eigenen Schwung, Ihrer Herzlichkeit und dem Charme, dem sowohl das Publikum als auch wir immer wieder erlegen sind, zu vermitteln. Diese Vorzüge nutzte sie auch brilliant als Bindeglied zwischen Chor und Chorleitung.

Dafür und an dieser Stelle nochmals der herzliche Dank aller Sängerinnen und Sänger für den langjährigen und nicht immer einfachen Einsatz für die tonART.

Der Wunsch nach persönlichen Freiräumen zwingt uns nun von unserer Front-Frau Abschied zu nehmen. Da sie uns als Sängerin erhalten bleibt muss es nur ein kleiner Abschied sein, den wir mit einer Ehrung im Rahmen unsere Chorprobe vom 04.03.2008 vorgenommen haben. Ein prächtiger Blumenstrauß und Erinnerungsgeschenke können da nur eine kleines "Danke schön" sein.

 

Dagmar 2

 

 

Dagmar 3

 

 

Unserem neuen Chorsprecher Michael wünschen wir gutes Gelingen.

 

 

Dagmar 4

 

 

(Dieter Esser)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen